Gemeinsam statt Einsam

Das Spiel Deutschland : Portugal an einem heißen Samstag um 18 Uhr in der Seniorenresidenz Harburg, lief mal etwas anders oder besser gesagt wie früher, vor Corona.

Es war heiß!! Somit entschieden wir uns gegen die Dachterrasse und bauten unsere Leinwand mit der ganzen Technik mal eben in unserer halboffenen Tiefgarage auf.

Stühle und Tische wurden kurzer Hand platziert und mit allem was Schwarz, Rot, Gold war dekoriert. Die Bewohner kamen alle schon früher und freuten sich über den kühlen Platz. Snacks und ein kühles Blondes wurden gereicht. Es hieß jetzt nur nicht verlieren. Als die Tore fielen wurde gejubelt und gefeiert, es war die reine Freude es gemeinsam zu erleben, man konnte es jedem einzelnem vom Gesicht ablesen. In der Pause gab es Schnittchen, Pizza und ganz viele Gespräche. Als dann in der zweiten Spielzeit der Jubel weiterging und Deutschland am Ende 4:2 gewonnen hatte, war unser Public Viewing ein Erfolg auf der ganzen Linie. Das schönste waren die glücklich zufriedenen Bewohner auf dem Weg nach Hause. Wir fiebern jetzt mit unserer Mannschaft und hoffen auf eine Teilnahme im Finale- dann sind wir auf alle Fälle wieder dabei.

Zurück